Materialeinsatz

 

Als Rohstoff werden Wirtschaftsdünger (Rindergülle, Schweinegülle, Mist) und nachwachsende Rohstoffe (Körnermais, Silomais, Hirse, Zwischenfrüchte) aus der Region sowie Nebenprodukte aus der Biodieselerzeugung verwendet.

 

 

 
Wärmeeinsatz:
5-7% der in der Anlage produzierten Wärmemenge.

Stromverbrauch:
4-5% der in der Anlage produzierten elektrischen Energie.

 
 

Ökostrom Mureck GmbH - Bioenergiestraße 5 A-8480 Mureck - Herzlich Willkommen